Arganöl "Arganpur", 250ml, BIO


Arganöl "Arganpur", 250ml, BIO

Artikel-Nr.: A 01

Auf Lager

25,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Traditionell hergestelltes Arganöl, das „Gold Marokkos“, gilt als eines der wertvollsten Nahrungsmittel der Welt und ist in der Gourmetküche inzwischen unverzichtbar.

Die rund 20 Millionen Arganbäume, die es heute noch im Südwesten Marokkos gibt, sind durch Abholzung und Überweidung bedroht. Dabei spielen die Bäume eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Wüstenbildung: ihre bis zu 30 Meter tiefen Wurzeln schützen den Boden vor Erosion durch die Stürme der Westsahara.

Nicht zuletzt deshalb hat die UNESCO das Gebiet, das mit 8.000 Quadratkilometern ähnlich groß wie Korsika ist, im Jahr 1998 zum Biosphärenreservat erklärt. Zugleich hilft diese Anerkennung den ansässigen Berbern, die seit Jahrhunderten von der Bewirtschaftung der Arganbäume leben.

Ihre Tradition der Handpressung gilt es zu bewahren – denn nur so lassen sich die alten Dorfstrukturen und Familienverbände erhalten und die Infrastruktur verbessern.
Heute leben rund 6.000 Menschen von der handwerklichen Arganölherstellung. Dabei ist das Sammeln und Verarbeiten der Arganfrüchte von jeher Sache der Frauen, die heute in mehr als 20 Kooperativen organisiert sind.

Original Food unterstützt gemeinsam mit dem deutschmarokkanischen Unternehmen Arganpur eine seit 2008 bio-zertifizierte Kooperative, die in der Bergzone Haha liegt.

Der Arganbaum (Argania Spinosa) zählt mit 25 Millionen Jahren zu den ältesten Baumarten der Welt und wächst heute nur noch im Südwesten Marokkos. Aus seinen mandelartigen Samen wird in einem aufwändigen Verfahren Arganöl gewonnen. 30-40 kg Arganfrüchte und über 10 Stunden Arbeit werden benötigt, um einen Liter handgepresstes Öl herzustellen.

Zunächst wird das Fruchtfleisch der sonnengetrockneten Früchte entfernt, dann die handverlesenen harten Kerne mit Hilfe eines Steins aufgeklopft. Die darin enthaltenen Mandeln werden herausgelöst, über offenem Feuer angeröstet und dann von Hand in einer Steinmühle zermahlen. Dabei entsteht ein cremiges Mus, das unter Zugabe von abgekochtem Wasser gerührt und geknetet wird, bis sich nach ca. 30 Minuten das kostbare Arganöl herauslöst.

Dieses zeichnet sich durch seinen fein-nussigen Geschmack aus und sorgt auch bei sparsamer Dosierung für einzigartigen Genuss. Das Bio-Arganöl enthält über 80% ungesättigte Fettsäuren, verfügt über einen hohen Anteil an Vitamin E sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und gilt daher als besonders gesund.

bio-zertifiziert

Zertifizierungen-Arganol

Nährwertangaben siehe Artikelbilder

Diese Kategorie durchsuchen: Arganöl